Wie koche ich Reis richtig? Knackiger Reis mit diesem einfachen Trick!


Ja, ihr habt das richtig gelesen. In diesem Beitrag geht es darum, wie man leckeren Reis zubereitet und nein, dies ist keine Anleitung für Anfänger. Vielmehr geht es hierbei um eine nicht so gängige Kochmethode, die so einfach und effektiv ist, dass man sie, unserer Meinung nach, unbedingt kennen sollte.

Wer aktiv Fitness betreibt, der weiß wie wichtig Reis für den Muskelaufbau ist. Dass Reis eine der besten Kohlenhydratenquellen ist und viel Energie liefert, ist auch schon jedem bekannt. Wir lieben Reis! Aber nicht diesen matschigen, klebrigen Milchreis, sondern den Knackigen – jedes einzelne Reiskorn sollte man beim Essen spüren! Wie geht das? Hier ist unser Geheimtipp:

reis

Zubereitung

Wir geben einen Teil Reis und 1,5 (!) Teile Wasser in den Topf. Deckel drauf, ab auf den Herd! Wenn das Wasser sprüdelig wird, lassen wir den Reis bei voller Hitze (Topf nicht zudecken ;)) etwa 1 Minute ankochen. Dann drehen wir die Herdplatte ab und lassen den Reis auf Nachwärme aufquellen, bis die Flüssigkeit vollständig aufgesaugt ist. Wie lange das ganze dauert hängt grundsätzlich von der Reissorte ab – wenn ihr keinen Naturreis genommen habt (der ein wenig länger braucht), sollten 15 Minuten vollkommen ausreichen. Nicht nur wird euer Reis durch diese Zubereitungsmethode jedes Mal perfekt gekocht, er wird seine Geschmackseigenschaft optimal entfalten und vor allem - die wichtigen Nährstoffe bleiben in den Reiskornen und nicht im Wasser!

Lasst es euch schmecken!

 


Älterer Post

Scroll To Top